Harzquerbahn der Harzer Schmalspurbahnen

Harzquerbahn am Thumkuhlenkopf (25.05.2015)

Die 997234 der Harzquerbahn verlässt den 58m langen Tunnel unter dem Thumkuhlenkopf und eilt Wernigerode entgegen.
Die 997234 der Harzquerbahn verlässt den 58m langen Tunnel unter dem Thumkuhlenkopf und eilt Wernigerode entgegen.

Harzquerbahn am Thumkuhlenkopf (25.05.2015)

Vom Elverstein aus lässt sich die Harzquerbahn bewundern, wie sie am Thumkuhlenkopf entlang fährt.
Vom Elverstein aus lässt sich die Harzquerbahn bewundern, wie sie am Thumkuhlenkopf entlang fährt.

Harzquerbahn 99 222 (04.10.2014)

Die Einheitslokomotive 99 222 - die letzte erhaltene der Baureihe 99.22 - wurde 1931 in Berlin gebaut. Erst 1966 kam sie in den Harz nach Wernigerode.
Die Einheitslokomotive 99 222 - die letzte erhaltene der Baureihe 99.22 - wurde 1931 in Berlin gebaut. Erst 1966 kam sie in den Harz nach Wernigerode.

Harzquerbahn 99 222 (04.10.2014)

Die 'Mutter' der Neubaumaschinen 99 222 wartet darauf, in den Bahnhof Drei Annen Hohne einfahren zu können.
Die 'Mutter' der Neubaumaschinen 99 222 wartet darauf, in den Bahnhof Drei Annen Hohne einfahren zu können.

Harzquerbahn 99 5902 (04.10.2014)

Die alte Mallet-Lok 99 5902 von 1897 wartet in Drei Annen Hohne auf die Abfahrt nach Wernigerode. Eine Schwesterlok verunglückte 1927 im Thumkulenthal.
Die alte Mallet-Lok 99 5902 von 1897 wartet in Drei Annen Hohne auf die Abfahrt nach Wernigerode. Eine Schwesterlok verunglückte 1927 im Thumkulenthal.

Harzquerbahn 99 7243-1 (04.10.2014)

Die Neubaulokomotive 99 7243 aus dem Jahr 1956 kurz vor dem Bahnhof Steinerne Renne.
Die Neubaulokomotive 99 7243 aus dem Jahr 1956 kurz vor dem Bahnhof Steinerne Renne.

Harzquerbahn 99 7243-1 (04.10.2014)

Die Neubaulokomotive 99 7243 aus dem Jahr 1956 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Drei Annen Hohne.
Die Neubaulokomotive 99 7243 aus dem Jahr 1956 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Drei Annen Hohne.

Harzquerbahn 99 7243-1 (04.10.2014)

Immer aufmerksam und konzentriert: Lokführer auf der 99 7243.
Immer aufmerksam und konzentriert: Lokführer auf der 99 7243.

Harzquerbahn (04.10.2014)

Die Neubaulokomotive 99 7243 kurz hiner dem Bahnhof Drei Annen Hohne.
Die Neubaulokomotive 99 7243 kurz hiner dem Bahnhof Drei Annen Hohne.

Harzquerbahn 99 7245-6 (02.05.2014)

Wie in alten Zeiten: vor der Abfahrt im Bahnhof Eisfelder Talmühle.
Wie in alten Zeiten: vor der Abfahrt im Bahnhof Eisfelder Talmühle.

Harzquerbahn 99 7245-6 (02.05.2014)

Die 99 7245-6 bekommt im Bahnhof Eisfelder Talmühle frisches Wasser.
Die 99 7245-6 bekommt im Bahnhof Eisfelder Talmühle frisches Wasser.

Harzquerbahn 99 7245-6 (02.05.2014)

Mit Volldampf gehts vom Bahnhof Eisfelder Talmühle nach Nordhausen.
Mit Volldampf gehts vom Bahnhof Eisfelder Talmühle nach Nordhausen.

Harzquerbahn 99 7245-6 (04.10.2013)

Die Harzquerbahn mit der 99 7245-6 auf dem Weg von Benneckenstein nach Sophienhof bei der Stempelstelle 50, Walzenhütte.
Die Harzquerbahn mit der 99 7245-6 auf dem Weg von Benneckenstein nach Sophienhof bei der Stempelstelle 50, Walzenhütte.

Harzquerbahn 99 7245-6 (04.10.2013)

Die Neubaulokomotive 99 7245-6 der DR-Baureihe 99.23–24 wurde in den 50er Jahren gebaut und dampft heute zwischen Wernigerode und Nordhausen hin und her.
Die Neubaulokomotive 99 7245-6 der DR-Baureihe 99.23–24 wurde in den 50er Jahren gebaut und dampft heute zwischen Wernigerode und Nordhausen hin und her.

Harzquerbahn im Bahnhof Eisfelder Talmühle (06.04.2012)

Die 99 7245 (1956 bei LKM - VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg - gebaut) der Harzquerbahn fährt in den Bahnhof Eisfelder Talmühle ein.
Die 99 7245 (1956 bei LKM - VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg - gebaut) der Harzquerbahn fährt in den Bahnhof Eisfelder Talmühle ein.

Harzquerbahn im Bahnhof Eisfelder Talmühle (04.04.2012)

Die Dampflok 99 7245 der Harzquerbahn bekommt im Bahnhof Eisfelder Talmühle Wasser und Schmiere. Dann ist sie bereit für die letzte Etappe nach Nordhausen.
Die Dampflok 99 7245 der Harzquerbahn bekommt im Bahnhof Eisfelder Talmühle Wasser und Schmiere. Dann ist sie bereit für die letzte Etappe nach Nordhausen.

Bahnhof der Harzquerbahn in Benneckenstein (31.01.2011)

Bahnhofsgebäude bei traumhaftem Winterwetter in Benneckenstein.
Bahnhofsgebäude bei traumhaftem Winterwetter in Benneckenstein.

Bahnhof der Harzquerbahn in Benneckenstein (31.01.2011)

Ein wenig scheint die Zeit stehengeblieben zu sein am Bahnhof in Benneckenstein.
Ein wenig scheint die Zeit stehengeblieben zu sein am Bahnhof in Benneckenstein.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Auf der Freifläche zwischen den Wagen ist es zwar kalt, aber bei ca. 30 km/h lässt sich die Fahrt dort erst richtig genießen.
Auf der Freifläche zwischen den Wagen ist es zwar kalt, aber bei ca. 30 km/h lässt sich die Fahrt dort erst richtig genießen.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Kurven sind auf der Strecke zwischen Benneckenstein und Wernigerode reichlich vorhanden.
Kurven sind auf der Strecke zwischen Benneckenstein und Wernigerode reichlich vorhanden.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

In Drei-Annen-Hohne wird Wasser nachgefüllt. Dort begegnen sich außerdem Harzquerbahn und Brockenbahn.
In Drei-Annen-Hohne wird Wasser nachgefüllt. Dort begegnen sich außerdem Harzquerbahn und Brockenbahn.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Weiter gehts bergab durch den winterlichen Harz gen Norden Richtung Wernigerode.
Weiter gehts bergab durch den winterlichen Harz gen Norden Richtung Wernigerode.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Drei-Annen-Hohne liegt wieder über den Wolken in schönstem Sonnenschein.
Drei-Annen-Hohne liegt wieder über den Wolken in schönstem Sonnenschein.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Mit Volldampf durch den winterlichen Harz.
Mit Volldampf durch den winterlichen Harz.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Der Blick zurück aus dem letzten Wagen ist auch nicht zu verachten.
Der Blick zurück aus dem letzten Wagen ist auch nicht zu verachten.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Sonne und Schatten im tiefen Winterwald - und mittendrin die Harzquerbahn.
Sonne und Schatten im tiefen Winterwald - und mittendrin die Harzquerbahn.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Ein paar Meter weiter siehts schon wieder anders reizvoll aus - finde ich jedenfalls.
Ein paar Meter weiter siehts schon wieder anders reizvoll aus - finde ich jedenfalls.

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Fichten nah und Fichten fern haben alle die Dampflok gern (wahrscheinlich nur die fernen, die nahen würden der Bahn was husten).
Fichten nah und Fichten fern haben alle die Dampflok gern (wahrscheinlich nur die fernen, die nahen würden der Bahn was husten).

Wintertraum mit der Harzquerbahn (31.01.2011)

Der Qualm des Kohlefeuers sieht im Gegenlicht einfach zu schön aus. Zwischen Elend und Benneckenstein.
Der Qualm des Kohlefeuers sieht im Gegenlicht einfach zu schön aus. Zwischen Elend und Benneckenstein.