Bad Grund und Umgebung im Harz / Oberharz

Bei der Kaysereiche (17.05.2012)

Südöstlich von Bad Grund ist die Zeit über diese Bank hinweggegangen. Die einstige Aussicht wird nun von hohen Fichten verdeckt.
Südöstlich von Bad Grund ist die Zeit über diese Bank hinweggegangen. Die einstige Aussicht wird nun von hohen Fichten verdeckt.

Iberger Tropfsteinhöhle (17.05.2012)

Am alten Eingang der Iberger Tropfsteinhöhle bei Bad Grund im Oberharz ist bereits außerhalb der Höhle eine Kostprobe einsehbar.
Am alten Eingang der Iberger Tropfsteinhöhle bei Bad Grund im Oberharz ist bereits außerhalb der Höhle eine Kostprobe einsehbar.

Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund (30.01.2011)

Eingangsbereich des Bergbaumuseums mit Seilscheibe.
Eingangsbereich des Bergbaumuseums mit Seilscheibe.

Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund (30.01.2011)

Der Hydrokompressorenturm (47 m hoch, in Betrieb von 1913 - 1977) wurde zur Erzeugung der für die Maschinen benötigten Druckluft unter Tage eingesetzt.
Der Hydrokompressorenturm (47 m hoch, in Betrieb von 1913 - 1977) wurde zur Erzeugung der für die Maschinen benötigten Druckluft unter Tage eingesetzt.

Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund (30.01.2011)

Alte Weihnachtspyramide in der Kompressorenhalle, natürlich bergmännisch thematisiert.
Alte Weihnachtspyramide in der Kompressorenhalle, natürlich bergmännisch thematisiert.

Wintertraum im Innerstetal (30.01.2011)

Zwischen Bad Grund und Wildemann fließt die Innerste durch das verschneite Tal. Das auf dem Parkplatz festgefahrene Auto ist nicht zu sehen ...
Zwischen Bad Grund und Wildemann fließt die Innerste durch das verschneite Tal. Das auf dem Parkplatz festgefahrene Auto ist nicht zu sehen ...

Hübichenstein (30.07.2008)

Der Hübichenstein bei Bad Grund ist vom Iberg aus gut sichtbar.
Der Hübichenstein bei Bad Grund ist vom Iberg aus gut sichtbar.

Im Oberharz (30.07.2008)

Blick vom Albertturm (32 m) des Ibergs (563 m ü. NN) Richtung Bad Grund und Harzvorland.
Blick vom Albertturm (32 m) des Ibergs (563 m ü. NN) Richtung Bad Grund und Harzvorland.