Sturmtief Xaver setzt den St. Pauli Fischmarkt unter Wasser

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (05.12.2013)

Das erste große Hochwasser des Sturmtiefs Xaver ließ die Elbe am Fischmarkt am 05. Dezember auf ca. 230cm über dem mittleren Hochwasser steigen.
Das erste große Hochwasser des Sturmtiefs Xaver ließ die Elbe am Fischmarkt am 05. Dezember auf ca. 230cm über dem mittleren Hochwasser steigen.

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (05.12.2013)

Die Fischauktionshalle bekommt bereits ordentlich nasse Füße.
Die Fischauktionshalle bekommt bereits ordentlich nasse Füße.

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (05.12.2013)

Das Abendhochwasser am Donnerstag ist nur der Vorgeschmack auf das am Morgen folgende Jahrhunderthochwasser, das nochmal knapp zwei Meter höher ausfällt.
Das Abendhochwasser am Donnerstag ist nur der Vorgeschmack auf das am Morgen folgende Jahrhunderthochwasser, das nochmal knapp zwei Meter höher ausfällt.

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (05.12.2013)

Eine eigenartige Stimmung aus Spannung und Stillstand breitet sich aus, wenn die Elbe den Fischmarkt besucht.
Eine eigenartige Stimmung aus Spannung und Stillstand breitet sich aus, wenn die Elbe den Fischmarkt besucht.

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (06.12.2013)

Am Abend des Nikolaustages sind es noch stolze ca. drei Meter über dem mittleren Hochwasser. Kaum zu glauben, was die Grafik da zeigt.
Am Abend des Nikolaustages sind es noch stolze ca. drei Meter über dem mittleren Hochwasser. Kaum zu glauben, was die Grafik da zeigt.

Sturmflut Xaver - Fischmarkt unter Wasser (06.12.2013)

Hinter den geschlossenen Fluttoren und auf den Flutmauern lässt sich das Ereignis sicher beobachten.
Hinter den geschlossenen Fluttoren und auf den Flutmauern lässt sich das Ereignis sicher beobachten.

Sturmflut Xaver - Zum Schellfischposten (06.12.2013)

Die Elbe hat Durst und möchte offenbar auf ein Bier beim Schellfischposten vorbeischauen. Warum auch nicht?!
Die Elbe hat Durst und möchte offenbar auf ein Bier beim Schellfischposten vorbeischauen. Warum auch nicht?!