Radsport in der Nordheide - 19. GP Buchholz 2007: Bilder vom Radrennen der Eliteklasse

Alle Fotos von Georg Hoff. Bei Interesse an einer Verwendung von Bildern auf dieser Seite (auch in höherer Auflösung) bitte ich um eine Anfrage per E-Mail an georg@zackenschaf.de

Lust auf Mehr? Bei Hamburg-Heide-Harz.de gibts viele tolle Fotos aus diesen wundervollen Regionen zu sehen, sogar jeweils mit Kommentar und Aufnahmedatum.

Hamburg-Heide-Harz

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Ehrung vor dem Rennen für Bahnfahrer und GP Buchholz Stammgast Andreas Kappes (69.) von der RG Target-Exists-Spiuk.
Ehrung vor dem Rennen für Bahnfahrer und GP Buchholz Stammgast Andreas Kappes (69.) von der RG Target-Exists-Spiuk.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Interviews vor dem Rennen: Stefan Steinweg (7.), Fabian Wegmann (1.), Grischa Niermann (18.), Patrik Sinkewitz (62.) und Marcus Burghardt (9.).
Interviews vor dem Rennen: Stefan Steinweg (7.), Fabian Wegmann (1.), Grischa Niermann (18.), Patrik Sinkewitz (62.) und Marcus Burghardt (9.).

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die Rennmaschine des Topfavoriten Jens Voigt.
Die Rennmaschine des Topfavoriten Jens Voigt.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Marcel Sieberg (2.) und die Jungs vom Team Milram zu Steffen Wesemann (3.):
Marcel Sieberg (2.) und die Jungs vom Team Milram zu Steffen Wesemann (3.): "Fahr zur Seite, wenn wir dich überrunden." :-)

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Steffen Wesemann (3.) vom Team Wiesenhof-Felt richtet noch etwas an der hinteren Bremse.
Steffen Wesemann (3.) vom Team Wiesenhof-Felt richtet noch etwas an der hinteren Bremse.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Fabian Wegmann (1.) weiß irgendwie schon vor dem Rennen, dass das sein Tag wird.
Fabian Wegmann (1.) weiß irgendwie schon vor dem Rennen, dass das sein Tag wird.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Jens Voigt (4.) beschreibt noch einmal seine Strategie:
Jens Voigt (4.) beschreibt noch einmal seine Strategie: "... und dann fliege ich allen davon. Ungefähr so."

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Während die Fahrer am Start Aufstellung nehmen, werden noch Interviews geführt.
Während die Fahrer am Start Aufstellung nehmen, werden noch Interviews geführt.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Konzentration vor dem Start auch bei der Rennleitung.
Konzentration vor dem Start auch bei der Rennleitung.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Tourteufel Didi Senft zeigt den Fahrern, wo sie während des Rennes nicht hingucken sollen. http://www.tourteufel.de/
Tourteufel Didi Senft zeigt den Fahrern, wo sie während des Rennes nicht hingucken sollen. http://www.tourteufel.de/

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die ersten Runden werden noch halbwegs geschlossen absolviert, wie hier in der Königsberger Straße.
Die ersten Runden werden noch halbwegs geschlossen absolviert, wie hier in der Königsberger Straße.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Kurz vor dem Ausbruch der Spitzengruppe: Fabian Wegmann (1., v.r.) dicht gefolgt von Jens Voigt (4.).
Kurz vor dem Ausbruch der Spitzengruppe: Fabian Wegmann (1., v.r.) dicht gefolgt von Jens Voigt (4.).

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Von der Königsberger Straße gehts links in die Parkstraße. Die Spitzengruppe wird von Jens Voigt (4.) angeführt.
Von der Königsberger Straße gehts links in die Parkstraße. Die Spitzengruppe wird von Jens Voigt (4.) angeführt.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Sebastian Siedler (56.) vom Team Milram.
Sebastian Siedler (56.) vom Team Milram.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Jens Voigt (4.) vom Team CSC will frühzeitig Tatsachen schaffen.
Jens Voigt (4.) vom Team CSC will frühzeitig Tatsachen schaffen.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Marcel Sieberg (2.), späterer Sieger der Sprintwertung, kurz vor Beginn des großen Gefälles auf der Parkstraße.
Marcel Sieberg (2.), späterer Sieger der Sprintwertung, kurz vor Beginn des großen Gefälles auf der Parkstraße.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Martin Pecenka (67.) vom AC Sparta Prag gibt Gas nach dem Einbiegen in die Parkstraße.
Martin Pecenka (67.) vom AC Sparta Prag gibt Gas nach dem Einbiegen in die Parkstraße.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Lars Bak (19.) vom Dänischen Team CSC.
Lars Bak (19.) vom Dänischen Team CSC.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Ja, es war auch
Ja, es war auch "Vatertag". Stellt sich nur die Frage, wo hier auf dem Bild die Väter sind. ;-)

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Beginn der Abfahrt auf der Parkstraße. Jetzt wirds richtig schnell (bis 70 km/h).
Beginn der Abfahrt auf der Parkstraße. Jetzt wirds richtig schnell (bis 70 km/h).

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Auch die Spitzengruppe macht sich klein und sucht den Windschatten.
Auch die Spitzengruppe macht sich klein und sucht den Windschatten.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Im Rausch der Geschwindigkeit.
Im Rausch der Geschwindigkeit.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Vladi Riha (6.) vom Team SWB Bremen
Vladi Riha (6.) vom Team SWB Bremen

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Tourteufel Didi Senft war selber Radamatuer und zweifelt noch etwas, ob das eine gute Idee war, zu den Mädels ins Führungsfahrzeug zu steigen (die Mädels zweifeln offensichtlich auch).
Tourteufel Didi Senft war selber Radamatuer und zweifelt noch etwas, ob das eine gute Idee war, zu den Mädels ins Führungsfahrzeug zu steigen (die Mädels zweifeln offensichtlich auch).

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Fabian Wegmann (1.), Vladi Riha (6.) und Steffen Wesemann (3.) (vlnr) biegen von der Parkstraße in den Steinbecker Mühlenweg.
Fabian Wegmann (1.), Vladi Riha (6.) und Steffen Wesemann (3.) (vlnr) biegen von der Parkstraße in den Steinbecker Mühlenweg.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Marcus Burghardt (9.) vom Team T-Mobile.
Marcus Burghardt (9.) vom Team T-Mobile.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Nach der rasanten Abfahrt auf der Parkstraße führt Jens Voigt (4.) die Spitzengruppe in den Steinbecker Mühlenweg.
Nach der rasanten Abfahrt auf der Parkstraße führt Jens Voigt (4.) die Spitzengruppe in den Steinbecker Mühlenweg.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Tourteufel und El Diablo Didi Senft lässt sich standesgemäß vor der Spitzengruppe herkutschieren. http://www.tourteufel.de/
Tourteufel und El Diablo Didi Senft lässt sich standesgemäß vor der Spitzengruppe herkutschieren. http://www.tourteufel.de/

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Björn Papstein (5.) vom Team 3 C-Gruppe Lamonta hinter Jens Voigt (4.) vom Team CSC.
Björn Papstein (5.) vom Team 3 C-Gruppe Lamonta hinter Jens Voigt (4.) vom Team CSC.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Das Hauptfeld fährt den Steinbecker Mühlenweg hinab.
Das Hauptfeld fährt den Steinbecker Mühlenweg hinab.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Fabian Wegmann (1.) scheint sich schon früh auf seinen Sieg gefreut zu haben.
Fabian Wegmann (1.) scheint sich schon früh auf seinen Sieg gefreut zu haben.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die Spitzengruppe - hier am Ende des Steinbecker Mühlenwegs - konnte ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen.
Die Spitzengruppe - hier am Ende des Steinbecker Mühlenwegs - konnte ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die Teams CSC und Milram konkurrierten nicht nur an der Spitze, sondern auch dahinter - wie hier zu sehen - miteinander.
Die Teams CSC und Milram konkurrierten nicht nur an der Spitze, sondern auch dahinter - wie hier zu sehen - miteinander.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Steffen Wesemann (3.) nimmt - hinter Jens Voigt (4.) fahrend - eine kleine Erfrischung zu sich.
Steffen Wesemann (3.) nimmt - hinter Jens Voigt (4.) fahrend - eine kleine Erfrischung zu sich.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Das Hauptfeld zerbrach während des Rennens in mehrere Teile. Mitunter wurde es ziemlich eng dort.
Das Hauptfeld zerbrach während des Rennens in mehrere Teile. Mitunter wurde es ziemlich eng dort.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die Spitzengruppe hat das Rennen über die gesamte Distanz dominiert.
Die Spitzengruppe hat das Rennen über die gesamte Distanz dominiert.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

40 Runden, 112 Kilometer, darunter 1400 Steigungsmeter: den Fahrern sind die Strapazen anzusehen.
40 Runden, 112 Kilometer, darunter 1400 Steigungsmeter: den Fahrern sind die Strapazen anzusehen.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Der Steinbecker Mühlenweg ist leicht abschüssig und sorgt für entsprechenden Speed.
Der Steinbecker Mühlenweg ist leicht abschüssig und sorgt für entsprechenden Speed.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Auch im Feld wird Großes geleistet.
Auch im Feld wird Großes geleistet.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Die Steigung Bremer Straße tut in den letzten Runden richtig weh.
Die Steigung Bremer Straße tut in den letzten Runden richtig weh.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Auf zur letzten Runde: Fabian Wegmann (1.), Steffen Wesemann (3.), Marcel Sieberg (2.) und Jens Voigt (4.)
Auf zur letzten Runde: Fabian Wegmann (1.), Steffen Wesemann (3.), Marcel Sieberg (2.) und Jens Voigt (4.)

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

'Wo bleibt denn der Rest?' Im Zieleinlauf hat Fabian Wegmann seine Konkurrenz verloren. ;-)
"Wo bleibt denn der Rest?" Im Zieleinlauf hat Fabian Wegmann seine Konkurrenz verloren. ;-)

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Während der Siegerehrung in der Sprintwertung wartet der Siegerkranz auf seinen Einsatz.
Während der Siegerehrung in der Sprintwertung wartet der Siegerkranz auf seinen Einsatz.

19. GP Buchholz 2007 (17.05.2007)

Björn Papstein (5.), Marcel Sieberg (2.), Fabian Wegmann (1.), Steffen Wesemann (3.) und Jens Voigt (4.)
Björn Papstein (5.), Marcel Sieberg (2.), Fabian Wegmann (1.), Steffen Wesemann (3.) und Jens Voigt (4.)

Valid XHTML 1.1

Valid CSS!